Zwischen Aufklärung und Esoterik

Bastian Salier

Hans-Hermann Höhmann

Zwischen Aufklärung und Esoterik

Humanistische Freimaurerei als Projekt für das 21. Jahrhundert

ISBN: 978-3-939611-91-2
1. Auflage 2013
Buch, Softcover, 72 Seiten
Format: 19 x 12 cm
Preis: 7,00 EUR
inkl. 7,00% MwSt.
Versandkostenfrei nach Deutschland
(Versandkosten Ausland)
Sofort lieferbar. Lieferzeit: 3 Tag(e)
Gewicht: 90,00 g

Hans-Hermann Höhmann, Freimaurer und Freimaurerforscher, entwickelt das Projekt einer Humanistischen Freimaurerei. Bezugspunkte seiner Konzeption sind die Anforderungen der Gegenwart sowie die Traditionen von Humanismus, Aufklärung und humanitärer Freimaurerei. Geselligkeit, ethische Orientierung und Ritual bestimmen die freimaurerische Praxis. Nicht das Streben nach esoterischer Erkenntnis ist Inhalt der maurerischen Arbeit, sondern das Bemühen um Einübung in eine Lebenskunst, die dem Freimaurer für seine Bewährung im Alltag Orientierung, Motivation und Kraft verleiht. Der Autor will nicht die Freimaurerei neu erfinden. Er erhofft sich jedoch Raum für ein Profil des Bundes, das die Identität der Logen stärkt und in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Zustimmung freut ihn, doch auch Kritik ist für ihn ein Element des Fortschritts in einem vielfach von Unklarheit und Erstarrung bedrohten Bund.

Dieses Buch mit anderen teilen

Weitere Bücher aus der Rubrik Freimaurer Heute