Lorz Schüßler

Bastian Salier

Friedrich Sack

Lorz Schüßler

Der Retter von Hildburghausen

ISBN: 978-3-943539-65-3
1. Auflage 2016
Buch, Softcover, 268 Seiten
Format: 12 x 19 cm
Preis: 13,90 EUR
inkl. 7,00% MwSt.
Versandkostenfrei nach Deutschland
(Versandkosten Ausland)
Sofort lieferbar. Lieferzeit: 3 Tag(e)
Gewicht: 290,00 g

Ein Roman aus Franken in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges

Herausgegeben von Hans-Jürgen Salier und Ines Schwamm

In den deutschen Landen tobt unbarmherzig der Dreißigjährige Krieg (1618 bis 1648).
Söldner plündern und verwüsten ganze Landstriche. Die Menschen in den Städten und Dörfern leiden unter den Gräueltaten der brutalen Soldateska. Auch der Stadt Hildburghausen droht größte Gefahr, als im Jahre 1632 die kaiserlichen Truppen gegen die mit Schweden Verbündeten vorrücken.
Ratsherr Lorz Schüßler  († 1633), Stadtfähnrich und Tuchwebermeister, stand selbst einst im Dienst der Kaiserlichen. Seinem Geschick und dem puren Zufall ist die Rettung der Stadt Hildburghausen zu verdanken.

Dieses Buch mit anderen teilen

Weitere Bücher aus der Rubrik Thüringen und Franken