Gustav-Stresemann-Preis für Helmut Schmidt

Bastian Salier

Gustav-Stresemann-Preis für Helmut Schmidt

Gestiftet von der Großloge A.F.u.A.M. v.D.

ISBN: 978-3-943539-47-9
1. Auflage 2015
Buch, Softcover, 32 Seiten
Format: DIN A5
Preis: 5,00 EUR
inkl. 7,00% MwSt.
Versandkostenfrei nach Deutschland
(Versandkosten Ausland)
Sofort lieferbar. Lieferzeit: 3 Tag(e)
Gewicht: 105,00 g
Im Februar 2015 verlieh die Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland den Gustav-Stresemann-Preis an Bundeskanzler a.D. Helmut Schmidt. Dieser betonte in seiner denkwürdigen Rede vor 200 geladenen Gästen im Hamburger Logenhaus in der Welckerstraße: „ich sehe die heutige Freimaurerei als eine leicht verspätete Frucht der Epoche der europäischen Aufklärung. Wenn ich es richtig verstehe, so stellen Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität Grundideale der Freimaurerei dar. Ohne diese Grundwerte und ohne das Bewusstsein der eigenen Verantwortung kann Europa nicht genesen.“

Dieses Buch mit anderen teilen

Weitere Bücher aus der Rubrik Freimaurer Geschichte