Gelebt – geliebt – bespitzelt in der DDR

Bastian Salier

Maria-Ilona E. Lambrecht

Gelebt - geliebt - bespitzelt in der DDR


ISBN: 978-3-939611-36-3
1. Auflage 2009
Buch, Hardcover, 184 Seiten
Format: 13,5 x 21 cm
Preis: 16,90 EUR
inkl. 7,00% MwSt.
Versandkostenfrei nach Deutschland
(Versandkosten Ausland)
Sofort lieferbar. Lieferzeit: 3 Tag(e)
Gewicht: 350,00 g

Maria-Ilona E. Lamprecht wurde zu Beginn des Zweiten Weltkrieges im pommerschen Demmin geboren. Ihre dramatische Nachkriegsgeschichte wird symptomatisch für das Leben im Osten des geteilten Landes. Schon als Jugendliche lernt sie die verschiedenen Facetten des DDR-Staates kennen. Liebesbriefe und Treffen mit einem Westdeutschen werden ihr zum Verhängnis. In der Zeit danach ist ihr junges Leben geprägt von Schuldgefühlen und depressivem Leid. Drei Jahrzehnte lang war sie im Finanzwesen tätig. Die ihr angebotene Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Staatssicherheit und ein Eintritt in die SED hätten ihr berufliches Fortkommen erleichtern können. Auch nach einem Umzug zu ihrem Mann in die so genannte Sperrzone wurde sie bis zum Mauerfall weiterhin von der Staatssicherheit bespitzelt.

Dieses Buch mit anderen teilen

Weitere Bücher aus der Rubrik Belletristik