Friedliche Revolution 1989/90 – Das Wirken christlicher Basisgruppen

Bastian Salier

Bernd Winkelmann

Friedliche Revolution 1989/90 - Das Wirken christlicher Basisgruppen

Ein Erfahrungsbericht aus dem ehemaligen Bezirk Suhl

ISBN: 978-3-939611-56-1
1. Auflage 2009
Broschüre, Softcover, 54 Seiten
Format: A5
Preis: 6,90 EUR
inkl. 7,00% MwSt.
Versandkostenfrei nach Deutschland
(Versandkosten Ausland)
Sofort lieferbar. Lieferzeit: 3 Tag(e)
Gewicht: 115,00 g

Winkelmann versteht es, in spannender Erzählweise ein anschauliches Bild von den revolutionären Vorgängen in der Stadt Suhl und ihrem Umfeld zu geben. Zugleich geht seine Darstellung über das Lokalgeschichtliche weit hinaus. Er zeigt, wie die Kirchen und Basisgruppen in der DDR die Impulse der weltweiten Ökumenischen Bewegung aufnahmen und schon in den achtziger Jahren die Weltprobleme angingen, die heute mit dem Begriff der „Globalisierung“ umschrieben werden. Hier fanden die Gruppen ihr Rüstzeug, nicht nur gegen den Mauerstaat aufzustehen, sondern darüber hinaus in Ost und West eine grundlegende Wende in Politik, Wirtschaft und Lebensweise zu suchen und einzufordern. So gewinnt Winkelmanns Buch über das Historische hinaus exemplarische Bedeutung auch für heute. Wir stehen erneut vor der Aufgabe, die Einheit von Spiritualität und politischer Verantwortung in der krisenhaft geschüttelten Welt konkret Gestalt gewinnen zu lassen. Aus dem Vorwort von Heino Falcke

Dieses Buch mit anderen teilen

Weitere Bücher aus der Rubrik Thüringen und Franken