Dreimal drei in Dur und Moll

Bastian Salier

Jens Oberheide

Dreimal drei in Dur und Moll

Musiker, Freimaurer, Brüder in Apoll

ISBN: 978-3-943539-48-6
1. Auflage 2009 (Ausgabe des Verlags Deutscher Freimaurer, Bayreuth)
Buch, Hardcover, 112 Seiten
Format: 16,5 x 23,5 cm
Preis: 14,90 EUR
inkl. 7,00% MwSt.
Versandkostenfrei nach Deutschland
(Versandkosten Ausland)
Sofort lieferbar. Lieferzeit: 3 Tag(e)
Gewicht: 450,00 g

Freimaurerei und Musik sind im tieferen Sinn von „Harmonie“ miteinander verwandt. Die Freimaurerei pflegt als Symbolbund und Wertegemeinschaft Rituale, die mit Sinnsuche und Selbstfindung zu tun haben. Menschen, die dem Sinngehalt von Musik und Freimaurerei anhängen, sind oft Seelenverwandte. Was verbindet etwa Wolfgang Amadeus Mozart („Die Zauberflöte“) mit Irving Berlin („White Christmas“), um zwei Musikgrößen ganz unterschiedlicher Genres im Abstand von zwei Jahrhunderten anzusprechen. Beide haben mit Sicherheit ähnliche idealistische Beitrittsmotive zum Bund der Freimaurer gehabt, weil sie eine ähnliche Mentalität besaßen. Beide ließen sich inspirieren zu Kompositionen mit freimaurerischen Bezügen. Jens Oberheide betrachtet Musikschaffende unter dem Aspekt ihrer Zugehörigkeit zum Freimaurerbund über einen Zeitraum von fast 300 Jahren. Dabei ist ihm manche überraschende Entdeckung gelungen.

Dieses Buch mit anderen teilen

Weitere Bücher aus der Rubrik Freimaurer Philosophie