Salier Verlag Autor

Helmut Reinalter

Andreas Collandi

Geb. 1943, Studium der Geschichte und Philosophie an den Universitäten Innsbruck und Sorbonne I in Paris, Promotion zum Dr. phil. 1970, Habilitation in Innsbruck 1978, von 1981 bis 2009 Prof. für Geschichte der Neuzeit in Innsbruck. Von 1981 bis 2000 Leiter der internationalen Forschungsstelle für demokratische Bewegungen und seit 2000 Leiter des Privatinstituts für Ideengeschichte in Innsbruck. Seit 2009 Dekan der Europäischen Akademie der Wissenschaften und 2012 Mitbegründer der Johann Wolfgang von Goethe-Universität in Bratislava. Mehrere Gastprofessuren und Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Akademien.

Forschungsschwerpunkte:

Politische Geschichte der Neuzeit, Ideen- und Mentalitätengeschichte, Politische Philosophie, Theorien und Methoden der Geisteswissenschaften und Allgemeine und Angewandte Ethik.


Bücher des Autors

Mit anderen teilen